Der neue Begegnungsort für Wohnen und Arbeiten in Wädenswil.

 
mewa-home-neu.jpg

Projektwettbwerb Überbauung Mewa-Areal – eine neue Ära beginnt

Von der Produktionsstätte des legendären Landistuhls zur pulsierenden Wohn- und Gewerbefläche mit renaturiertem Gewässer: Nach mehr als 80 Jahren Industrie erhält das Mewa-Areal ein neues Gesicht. Das Eintrittstor zum Wädenswiler Zentrum wird zu einem anregenden Ort der Begegnung mit starker Identität.

Dank der 2017 erfolgten Umzonung werden run 150 moderne Mietwohnungen und modulare Gewerbeflächen entstehen, die flexibel genutzt und künftigen Bedürfnissen angepasst werden können.

Der Standort Wädenswil wird durch die progressive Quartierentwicklung, die aber auch dem historischen Erbe des Areals Rechnung trägt, nachhaltig gestärkt.

Meilensteine

SEPTember 2018

Tag der offenen Tür & Bekanntgabe Gewinner Architekturwettbewerb

 

Juli 2018

Jurierung Wettbewerb Phase II; Gewinner Architekturwettbewerb ist bestimmt

 

JANuar 2018

Rechtskraft der Umzonung Mewa-Areal in die Zone WG5 / 85% inkl. Gestaltungsplanpflicht

 

DEZember 2017

Jurierung Wettbewerb Phase I;  Start Phase II mit drei Planungsbüros

 

SEPTember 2017

Start Architekturwettbewerb mit sieben Planungsbüros

 

OKTober 2016

Gemeinderatsbeschluss Umzonung Mewa-Areal in Zone WG5 / 85%